Reglement Deutsch

Vorschriften

Lage
Der Kunstmarkt ‘Kunst in de Tuin’ findet statt im Botanischen Garten, St. Hubertuslaan 74, 6467 CK Kerkrade, Niederlande. 
Der Kunstmarkt fängt am Sonntag 30. Juni 2019 an um 10.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr.
Hunde sind nicht zugelassen.

Anmeldung
Anmeldung geschieht durch das Beantworten der E-Mail-Einladung der Organisation oder durch das Senden einer E-Mail mit der benötigten Information an info@kunstindetuin.com.
Jedes Jahr wird die Organisation neu bestimmen, wer an ‘Kunst in de Tuin’ teilnehmen kann.
Beispiele zur Demonstration ihrer Techniken sind sehr erwünscht.

Auswahl
Qualität, Kreativität, Vielfalt und Originalität sind wichtig. Auch achtet man auf ein jährlich wechselndes Angebot der Aussteller. Teilnehmer, die bereits auf dem Kunstmarkt ausgestellt haben, bitten wir, hauptsächlich neue Arbeiten anzubieten, da wir denken, dass diese Methode gut und anregend auf die Besucher wirkt.

Der Wahlausschuss wird vorab  stets  die Arbeiten ansehen. Dies kann über eine Website, eine Fotogalerie oder die Präsentation von mindestens 5 Fotos der ausgestellten Werke geschehen.
Die Auswahl ist bindend.
Die angemeldeten Künstler erhalten bis Ende März Antwort über die Teilnahme.
Ausgewählte Teilnehmer müssen innerhalb 3 Wochen nach Empfang ihres Plazierungsnachweises ihre Teilnahme bestätigen durch das Zahlen der Miete.
Wenn der Kunstmarkt ausgebucht ist, können Sie an die Reserveliste zugefügt werden. Es ist möglich, dass man dann noch eingeladen wird.
Durch die Teilnahme an ‘Kunst in de Tuin’ ist man verpflichtet, sich an diese Vorschriften zu halten.

Miete
Die Miete für ein 4 Meter langes Ausstellungszelt mit weißem Segeldach und Tuchrückwand beträgt 50,00€.
Stühle müssen Sie selbst mitbringen.

Ausstellungszelt
Den Teilnehmern wird ein Ausstellungszelt mit weißem Segeldach und Tuchrückwand zur Verfügung gestellt.Das Ausstellungszelt ist bei ihrer Ankunft schon aufgebaut.

Der Stand ist 4 Meter lang und  1.10 Meter breit.
Der Stand kann zwischen 08.00 und 10.00 Uhr eingerichtet werden.
Das Ausstellungszelt darf nicht vor 17.00 Uhr geräumt werden, es sei denn die Organisation gibt die Erlaubnis dazu.
Es ist nicht möglich, in den Botanischen Garten hinein zu fahren.
Zu Fuss von den Eingängen  bis zu ihrem Stand ist es aber nicht mehr als 100 Meter.

Werbung
Für ‘Kunst in de Tuin’ wird per Plakate und Presseberichte geworben.
Auf unserer Website ist eine Liste der Teilnehmer mit Namen, Webseiten und Fotos der Arbeiten zu finden.
Die Organisation geht davon aus, im Gegenzug einen link zu www.kunstindetuin.com auf der Website der Teilnehmer zu finden.

Schaden und Risiko
Die Organisation übernimmt keine Haftung für Personen und / oder Sachschäden (wie Unfälle, Schäden, Verlust oder Diebstahl) vor, während oder nach dem Kunstmarkt.

Absage: Sollte kurz vor oder während des Kunstmarkts entschieden werden, den Kunstmarkt abzubrechen, aufgrund von Gründen, die die Organisation nicht zu vertreten hat (z.B. extremes Wetter, schockierende Ereignisse, haftet der Kunstmarkt nicht für entstandene direkte oder indirekte (wie etwa die Miete, reduzierter / kein Verkauf) Kosten.
Absage eines Teilnehmers: Sollte ein Teilnehmer absagen nach Bestätigung und Zahlung, dann gibt es keine Erstattung der Miete.